Radfahren

Perticara liegt inmitten eines wunderschönen Hügelgebietes, das weit und breit bekannt ist als Paradies für den (erfahrenen) Radfahrer. Es liegt an der Rennstrecke des berühmten Bergkurses über die Nove Colli (Neun-Hügel-Route), in der Nähe von Cesenatico. Dieser Kurs, der Ende Mai ausgetragen wird, wurde unlängst nach dem berühmten italienischen Radrennfahrer Marco Pantani benannt, der in Cesenatico wohnte. Jedes Jahr heiβen wir fanatische Radrennfahrer willkommen, die sich furchtlos an die Höhenunterschiede heranmachen. Hut ab!

Radfahren zur Erholung

Geht Ihnen die Neun Hügel-Route etwas zu weit, dann können Sie auch in den Tälern auβerhalb von Perticara radfahren. Hinter Novafeltria beginnt zum Beispiel ein ‘flacher’ Radweg in Richtung des Badeortes Rimini. Sie müssen die Fahrräder dann erst ein Stückchen mit dem Auto transportieren.

Als Ausgangspunkt für Rennrad und Mountainbike touren ist unserem Campingplatz sehr gut geeignet.
Von Camping Perticara aus erreichen sie gleich die berühmten Trainingsrunden von Cesenatico ohne lange Anfahrt.
Geöffnet ab 15 Mai genau richtig für ihren Trainings start!

Wollen sie doch auch am typischsten Amateurereignis des Fahrradtourismus teilnehmen: dem Nove Colli (Neun Hügel), dem Langstreckenrennen, das über die Hügel zwischen Forlì und Rimini führt. Organisation und Qualitätsniveau weisen nun schon deutlich auf eine große Veranstaltung hin, hinter der heute nicht mehr nur der „G.C. Fausto Coppi“ Club als historischer Organisator steht, sondern auch die Stadt von Cesenatico und natürlich der Fahrradsport.

Der Fausto Coppi Fahrradclub organisiert jeweils diese Fahrt und die 200 km lange Strecke geht über die neun schönsten Kämme des romagnolischen Hinterlands (dazu gehören die bekannten und echt hart zu befahrenen Barbotto, Montetiffi, Perticara sowie Gorolo). Für die etwas weniger „abgehärteten“ Radfahrer gibt es hingegen eine etwas kürzere, 130 km lange Strecke.
Die erste Veranstaltung des Rennens geht auf das Jahr 1971 zurück und heute zieht es zahlreiche Teilnehmer und Begeisterte an. Am Rennen des Vorjahrs haben über 8000 italienische und ausländische Radfahrer teilgenommen. Familien, Fans und sportliche Leiter begleiten jeweils die Fahrer.

Nun bietet aber der G.C. Fausto Coppi Club zusätzlich zur klassischen Veranstaltung auch noch weitere Initiativen: im September hat die erste Veranstaltung der Nove Colli Off-Road (Neun Hügel Off Road) stattgefunden, die natürlich nun ein Hit bei den Mountain Bike Fans ist.
Camping Perticara und die naheliegende Hügelkette, ein echtes Paradies für alle begeisterten Radfahrer.

Mountainbikes

Die schöne Natur um Perticara herum eignet sich auch hervorragend für Mountainbikes. Auf dem Camping besteht die Möglichkeit, welche zu mieten. Wir haben eine spezielle Karte, auf der sechs (schwere) Mountainbikerouten eingezeichnet sind, die auch markiert sind. Selbstverständlich ist es auch möglich, lediglich Teilabschnitte der Routen zu absolvieren.